Flug nach Mallorca

 

Flug nach Mallorca – Vielfalt

Man steigt in den Flieger und erreicht kaum zwei Stunden später, die Insel Mallorca. Die Insel empfängt einen mit mediterranem Licht und angenehm warmen Temperaturen. Dabei hat alles zu bieten, was der gestresste Mitteleuropäer sich wünscht. Der Nordwesten von Mallorca läd zum Bergwandern, Mountainbiken und Relaxen ein. Das Herz von Mallorca, die Hauptstadt der Insel Palma de Mallorca, pulsiert mit vielen Restaurants und Bars. Im Südosten von Mallorca findet man kleine romantische Badebuchten, die auch heute noch teilweise unverbaut und einsam sind. Das Hinterland und Innland von Mallorca bietet mit sanft geschwungenen Hügeln ausreichende Möglichkeiten zu ausgiebigen Spaziergängen und Wanderungen.

Flug nach Mallorca – Ankunft

Ein Flug nach Mallorca ist heute so einfach wie noch nie. Man steigt in einen Flieger und ist nach kurzer Zeit dem trüben Wetter entflogen. Der Flughafen von Palma de Mallorca (PMA) hat sich in den letzten Jahren zu einer Drehscheibe für Flüge nach Südeuropa und Nordafrika entwickelt. Er ist 8 km östlich der Inselhauptstadt Palma de Mallorca und ist Spanien’s drittgrößter Flughafen. Jährlich hat Mallorca über 20 Mio Fluggäste. Die meisten sind Touristen aus Europa, vorallem Deutschland.

Flug nach Mallorca – Airlines

Viele Airlines bieten Flüge nach Mallorca aus allen deutschen Städten an. Die günstigsten Flüge werden von Ryanair, Germanwings, Spanair, Airberlin, Lufthansa, Condor, Tuifly, Swiss und Iberia angeboten.

Ryanair ist eine irische Billigfluggesellschaft mit Hauptsitz in Dublin und Mitglied der European Low Fares Airline Association. Nach Passagierzahlen gemessen ist sie mit 72 Millionen Reisenden im Jahr 2010 nach Lufthansa die zweitgrößte Fluggesellschaft Europas. Ryanairflüge sind günstig und pünktlich. Ansonsten werden nicht viele extras geboten.

Germanwings ist eine deutsche Billigfluggesellschaft mit Sitz in Köln und ein Tochterunternehmen der Deutschen Lufthansa AG. Als Billigfluggesellschaft werden auf optionale Dienstleistungen weitesgehend verzichtet. An Bord werden Getränke und kleine Snacks verkauft. Freigetränke, Zeitungen oder kostenfreie Snacks werden nicht angeboten. An Sicherheit wird jedoch nicht gespart und großen Wert wird Pünktlichkeit beigemessen.

Spanair S.A. ist eine spanische Fluggesellschaft mit Sitz in L’Hospitalet de Llobregat und Basis auf dem Flughafen Barcelona-El Prat. Sie bedient zahlreiche Destinationen innerhalb Spaniens, beispielsweise Alicante, Granada, Madrid, Sevilla und Valencia, und fliegt darüber hinaus auch einige Ziele in Europa und Nordafrika an. Spanair ist eine günstige Fluggesellschaft und bringt Sie sicher an Ihrem Ziel.

Die Air Berlin ist die zweitgrößte deutsche Fluggesellschaft mit Sitz in Berlin. Sie verfügt über eine Flotte von 150 Flugzeugen und wird voraussichtlich 2012 der Luftfahrtallianz oneworld beitreten. Aktuell starten die Flugzeuge der Air Berlin weltweit zu 163 Destinationen in 39 Ländern, von denen sich 23 Ziel- und Abflughäfen innerhalb Deutschlands befinden. Air Berlin gilt als sehr sicher, da bis jetzt keine Unfälle vorgefallen sind. 2008 wurde sie als Airline des Jahres bei den Billigfliegern ausgezeichnet (Capital). Ein Flug nach Mallorca aus Berlin kostet bei der Air Berlin ca. 250,-€.

Die Deutsche Lufthansa ist einer der größten Konzerne in der zivilen Luftfahrt mit Sitz in Köln. 2009 wurden 55.6 Millionen Passagiere auf Flügen der Lufthansa befördert. Ihr Streckennetz erstreckt sich auf 185 Städte in Europa, Afrika, Nordamerika, Mittel- und Südamerika, Asien. Die Lufthansa ist im höheren Preissegment angesiedelt, kann aber durch Pünktlichkeit, Sicherheit und Service punkten. Die Lufthansa bietet einen Flug nach Mallorca manchmal schon ab 180,-€ an.

Swiss International Air Lines ist eine Schweizer Fluggesellschaft mit Sitz in Basel. Sie ist ein Tochterunternehmen der Deutschen Lufthansa AG und hat ihren Heimatflughafen in Zürich. Die Swiss beförderte im Jahr ca 14 Mio Passagiere und ist damit die grösste Fluglinie der Schweiz. Ihr Streckennetz umfasst 72 Ziele (48 europäische und 24 interkontinentale) in 39 Ländern. Die Flüge mit der Swiss sind nicht günstig, aber der Service, die Sauberkeit und Pünktlichkeit setzt weltweite Standards. Ein Flug nach Mallorca mit der Swiss kostet auch um die 180,-€.

Iberia Líneas Aéreas de España S.A., kurz Iberia, ist die größte spanische Fluggesellschaft. Sie ist Marktführer für Verbindungen zwischen Europa und Lateinamerika und fliegt 100 Zielen in 43 Ländern an, davon vier in Deutschland: Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main und München. Iberia ist ein günstiger Anbieter mit einem nicht so guten Ruf in Service und Pünktlichkeit. Die Mitarbeiter sind jedoch freundlich und die Flüge sind sicher. Iberia fliegt nach Mallorca um die 250,-€.

Entfliehen Sie den grauen Alltag mit einen kurzen Flug nach Mallorca. Nicht nur außerhalb der Hauptsaison gibt es günstige Flüge dorthin. Vergleichen Sie die Preise, da viele Fluggesellschaften Flüge nach Mallorca anbieten.